Erfolgreich als Medical Advisor und
Medical Science Liaison Manager


Wie Sie effektiv wissenschaftliche Daten
kommunizieren und mit Experten kooperieren

Google's Nummer 1 für Medical Advisor Workshop

Healthcare Marketing - Logo Effektive Kommunikation: Successfully Marketing Clinical Trial Results Erfolgreich als Medical Advisor Verbaler und visueller Ausdruck: Erfolgreich im Pharma-Marketing Dr. Guenter Umbach Kontakt
 

Inoffizieller Ratgeber für Pharma- und MedTech-Professionals


Kommunikation optimieren durch Testen


Vielleicht fragen Sie sich, ob der Vorgang des "Optimierens durch Testen" auch für dieses Buch zutrifft: Die klare Antwort lautet "Ja." Eine Reihe von kompetenten Professionals aus der Industrie- und Beratungsszene haben Ihre Anregungen und Verbesserungsvorschläge eingebracht, woraufhin das Manuskript mehrfach überarbeitet wurde.

In Unternehmen wird die wichtige Phase des Optimierens durch Testen leider häufig übergangen. So lautet das Motto in vielen Firmen "Planen, Planen, Planen", was leicht dazu führt, dass man im eigenen Saft schmort und betriebsblind wird. Das Motto "Planen, Feedback einholen und verbessern" im Sinne einer Testphase ist zielführender.

Das Vorgehen ist einfach: Basierend auf den vorhandenen wissenschaftlichen Daten entwickeln Sie ein erstes Kommunikationskonzept. Sie können die Terminologie dieser vorläufigen Version an die Begrifflichkeiten Ihrer Firma anpassen und sie beispielsweise "Entwurf", "Prototyp" oder "Beta-Version" nennen, welches Sie im Rahmen eines "Pilotprojekt" testen wollen. Sie bitten dann die relevanten Personen in Ihrem Umfeld um ihre Meinung. Dies erfordert Fragefertigkeit und Hinhörfähigkeit.

Zielführende Fragen, um ungeschminktes, kritisisch-konstruktives Feedback einzuholen, lauten nicht "Wie gefällt es Ihnen?" sondern besser:

  • "Wie würde das wahrscheinlich bei anderen ankommen?"
  • "Was fehlt Ihrer Meinung nach?"
  • "Was sollten wir anders darstellen?"
  • "Was können wir verbessern?"
  • "Was würden Sie anders machen?"

Dann kommt die herausfordernde Phase, nämlich einfach still und wertschätzend zuzuhören. Also hören Sie zu - ohne den Zwang, etwas erklären oder rechtfertigen zu müssen. Nur durch offenen, ehrlichen Feedback kann man besser werden. Jedes Mal, wenn wir es versäumen, um Feedback zu bitten, versäumen wir eine Chance, besser zu werden.

Dann überarbeiten Sie Ihren Entwurf, indem Sie ihn an das erhaltene Feedback anpassen. Danach beginnen Sie den Zyklus wieder von vorne. So lernen Sie schrittweise dazu und werden immer besser.

Falls Sie mit Dienstleistern zusammenarbeiten, finden Sie hier drei Fragen, die Ihnen helfen, Ihre Dienstleister zu fordern und zu fördern:

  • Haben Sie den Entwurf mit jemandem besprochen?
  • Mit wem?
  • Was haben Sie daraufhin verbessert?

Zweckmäßigerweise gestalten Sie ihre Aufträge mit Dienstleistern von vorneherein so, dass eine solche Testphase gleich mit eingeschlossen ist.


Weiter im Buch blättern

Mehr  Vorheriges Kapitel       Start       Nächstes Kapitel  Mehr


Buch vorbestellen

PDF   Formular downloaden Formular


Seminare zum Buch

Medical Advisor Workshop in Deutsch Mehr

International Medical Advisor Workshop in English Mehr